Eine ungewöhnliche Situation erfordert viel Spontanität, Handeln und gute Ideen. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und erarbeiten neue digitale Wege um einen Umzug für Kunden und unser Team weiterhin seriös und qualitativ hochwertig zu planen. Aufgrund der aktuellen Lage haben wir Besichtigungstermine vor Ort, zum Schutz der Kunden und unseren Umzugsberatern, auf Eis gelegt. Trotzdem ist uns ein persönlicher Kontakt sehr wichtig um ein adäquates Angebot erstellen zu können und die Fragen zum Thema Umzug zu beantworten. So haben wir uns für neue Wege entschieden! Hier sind ein paar Lösungen: 

Besichtigungstermin per Video Chat

wir vereinbaren einen Tag und bestimmte Uhrzeit um bei einer Tasse Kaffee ungezwungen einen Wohnungsrundgang zu machen. Unser Umzugsberater hilft Ihnen dabei gemeinsam durch die Wohnung bzw. das Haus zu gehen, sodass alles genau aufgenommen werden kann. Eine digitale Besichtigung hat einige Vorteile für alle: zeitsparend, Ihr Angebot kommt schneller bei Ihnen an und wir tun auch noch was für die Umwelt (kein CO2 Ausstoß durch ständige Fahrten mit Dienstwagen)

Angebotserstellung mit einem Video

gerne können Sie auch selbst ein Video vom Umzugsgut machen, hier sind Sie natürlich auch flexibel an welchem Tag und Uhrzeit es bei Ihnen am besten passt. Das Video können Sie uns gerne per Mail schicken oder in eine Cloud hochladen. So können Sie mit den gleichen Informationen auch mehrere Firmen anfragen um die Angebote zu vergleichen – ein einziger Termin und schon haben Sie ordentliche Auswahl! Ein paar Tipps für Sie: 

  • Gehen Sie die Wohnung Raum für Raum langsam durch, dabei ist es wichtig, sich für eine Seite zu entscheiden wo Sie starten (z.B. von links)
  • Denken Sie daran, den Rundgang langsam zu machen, damit unser Berater auch einen guten Eindruck bekommt
  • Sollten auch Möbel durch unser Team ab und aufgebaut werden, wäre hier ein Hinweis von Ihnen bei den entsprechenden Möbelstücken hilfreich 
  • Um die Anzahl der Kartons einschätzten zu können, würde ich Sie bitten, die Schränke aufzumachen (soweit wie möglich)
  • Informationen zu den Parkmöglichkeiten und Tragewege (LKW bis Haustür) sind auch immer hilfreich

Angebotserstellung anhand einer Umzugsgutliste 

eine weitere Möglichkeit für Angebotserstellung ist die gute, alte Umzugsgutliste. Klar strukturiert und mit Größenangaben versehen ist eine Liste immer eine zuverlässige Hilfestellung um das Umzugsvolumen zu errechnen. Auch für die Umzugsdurchführung ist eine Liste sinnvoll um den Überblick über das Ganze zu behalten. Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit Bemerkungen in dieser Liste zu notieren, damit wir besser auf Ihre Wünsche eingehen können. Ein Beispiel finden Sie unter:

Umzugsgutliste

Kalkulation anhand der Fotos

natürlich können Sie uns auch ganz einfach Bilder von den umzuziehenden Gegenständen zukommen lassen. Hier können Sie bequem WhatsApp oder E-Mail nutzen, auch eine Cloud ist eine gute Lösung. Schnell, unkompliziert und effizient.

All diese Lösungen sind digital, kreativ und innovativ. So können wir weiterhin kontaktlos in Verbindung bleiben und gemeinsam neue Wege ausprobieren. Lösungsorientiert mit Herz und Verstand!